OP-Leuchten

Überprüfung von OP-Leuchten (EN 60601-2-41)

Operations- und Untersuchungsleuchten müssen betreffend der von ihnen emittierten optischen Strahlung den Anforderungen der EN 60601-2-41 entsprechen. Um dies zu prüfen, sind radiometrische (z. B. UV-Strahlung), fotometrische (z. B. Beleuchtungsstärke) als auch kolorimetrische Messungen (z. B. Farbwiedergabeindex) notwendig.

Wir bieten die gesamte Palette aller normkonformen erforderlichen Messungen an und führen bei Bedarf auch zusätzlich eine Risikoklassifizierung gemäß EN 62471 (siehe „Lampen, Leuchten und Leuchten nach EN 62471“) durch.

 

<< zurück zur Prüfstelle LEDs & Lampen